Nomadenland

Veranstaltungen

Träume dich in magische Märchen der weiten Steppe und genieße dabei heißen Tee aus dem Samowar. Lade deine Freunde zu einem unvergesslichen Nomadengeburtstag ein, bei herzhaften Speisen aus dem Kupferkessel. Stärke dein Team, tanke Kraft und Selbstvertrauen bei eigenem Jurtenbau, Slacklinekursen, Baumklettern oder Bogenschießen. Im Nomadenland findest du Raum und Zeit, um durchzuatmen.



Aktuelle Veranstaltungen

21.10.2017 14:00 - 16:00 Märchen im Nomadenland - Schneeweißchen und Rosenrot

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Viereckremise In der Nähe zum ZickZack Spielplatz

14 und 15Uhr „Schneeweißchen und Rosenrot“
Schneeweißchen und Rosenrot waren unzertrennlich. Die Zwillingsschwestern verbrachten die ganze Zeit zusammen
und waren stets vergnügt. Bis an einem klirrend kalten Winterabend ein Bär an ihre Türe klopfte.
Er war auf der Suche nach einem fürchterlichen Zwerg, der ihm Böses angetan hatte.

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam,
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Endhaltestelle Viereckremise
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Golfplatz

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

22.10.2017 16:00 - 17:00 "Vom Zauber der Bäume" erzählt Märchenerzählerin Bärbel Becker

Ort: Standort Remisenpark (wie Sommerstandort): Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Remisenpark, Eingang am Minigolf

16 Uhr "Vom Zauber der Bäume" erzählt Märchenerzählerin Bärbel Becker
Mythen und Märchen der Welt, die sich um Bäume und Natur mit ihrem Zauber ranken, Vom chinesischen Ginkgobaum, in dem eine Fee lebt, von einem verzauberten Baum, der auf seine Erlösung wartet, vom Baum des Lebens hören wir und davon, wie die Menschen in alter Zeit die Bäume verehrt und geschützt haben. So kommt der Baum des Jahres 2016, die Linde, auch zu Wort und wir erkennen den Baum als einzigartiges Lebewesen im harmonischen Zusammenleben mit der Natur.

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)
weitere Infos: Matthias Michel | Nomadenland® 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de www.nomadenland.de

27.10.2017 19:00 - 20:00 Märchen am Samowar - "Totentanz & Sensenmann" Märchen von Tod und Leben erzählt von Silvia Ladewig +++Achtung Neue Anfangszeit und Standort beachten+++

Ort: Achtung wir bleiben auf dem Sommerplatz im Remisenpark des Volkspark Potsdam

Es ist das Jahr 1348, der Wagen eines Schaustellers rumpelt die schlechten Straßen entlang. Von Stadt zu Stadt, von Dorf zu Dorf. Im Gepäck ein Zirkus der besonderen Art: Es ist ein Flohzirkus. Die kleinen Tierchen ziehen winzige goldene Wägelchen durch eine Miniaturarena und treiben auch sonst allerhand Artistik. Doch wenn sie in der Phiole sitzen, und ausruhen von den Vorstellungen, erzählen sie sich aus ihrem Leben. Es sind Geschichten, die von Tod und Verderben handeln, aber auch vom Leben, dass sich daneben blühend entfaltet. Doch warum zieht sich dieser gewisse Floh mit der Augenklappe immer zurück? Warum schwört er dem Inhaber des Zirkus böse Rache? Und was hat es mit der tückischen Krankheit auf sich, die so viele Menschen hinwegrafft und die alle nur den "Schwarzen Tod" nennen?

Nomadenland im Volkspark Potsdam
Die Jurten stehen im Remisenpark des Volksparks Potsdam unter den Eichen.
Anmeldung/Reservierung über: Matthias Michel/Nomadenland 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de, www.nomadenland.de
Eintritt inkl. Volksparkgebühren und einmal Tee vom Samowar 11€ / 8€

28.10.2017 14:00 - 16:00 Märchen im Nomadenland - Schneeweißchen und Rosenrot

Ort: Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Eingang Viereckremise In der Nähe zum ZickZack Spielplatz

14 und 15Uhr „Schneeweißchen und Rosenrot“
Schneeweißchen und Rosenrot waren unzertrennlich. Die Zwillingsschwestern verbrachten die ganze Zeit zusammen
und waren stets vergnügt. Bis an einem klirrend kalten Winterabend ein Bär an ihre Türe klopfte.
Er war auf der Suche nach einem fürchterlichen Zwerg, der ihm Böses angetan hatte.

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam,
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Endhaltestelle Viereckremise
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Golfplatz

Eintritt: 4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)

29.10.2017 16:00 - 17:00 Märchen aus der Wunderlampe für Menschen ab Zuhöralter

Ort: Standort Remisenpark (wie im Sommer): Nomadenland® Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam, Remisenpark, Eingang am Minigolf

Es gibt viele magische Dinge auf der Welt, die meisten verborgen an geheimen Orten. Doch eines dieser Wunderdinge ist bis nach Potsdam gelangt und ist im Besitz der Märchenerzählerin Silvia Ladewig: Die Wunderlampe. Aber was die wenigsten wissen: die Wunderlampe schenkt kostbare Märchen her - wenn man den richtigen Zauberspruch dazu weiss ...

Neugierig? Dann auf in das Nomadenland !!!

Nomadenland® - Die kirgisischen Jurten im Volkspark Potsdam,
Eingang Remisenpark, in der Nähe des Abenteuerspielplatz und Baumhaus
öffentliche Verkehrsmittel Tram 96 Endhaltestelle Viereckremise
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Golfplatz
4 € Kinder und 6 € Erwachsene (zuzüglich Parkeintritt)